Solutionmanagement - Problemlösung

Seminarangebot:

Alle Seminare sind auch Inhouse möglich. Kontaktieren Sie uns dafür oder benutzen Sie die Buchungsanfrage.

Leichter Lösungen in schwierigen Situationen finden: Lösungsorientiertes Denken gezielt trainieren

Anerkanntes Seminar für die Bildungsfreistellung in Berlin und Brandenburg
Mögliche Förderung von bis zu 70% der Kosten über den Bildungsscheck Brandenburg

Exkursion inklusive (bei Inhouse-Seminaren optional)

Seminarziele:

Die in der Weiterbildung vermittelten Denktools und Techniken erweitern das zur Verfügung stehende Repertoire an Problemlösungstechniken. Das Seminar aktiviert lösungsfördernde Ressourcen und stärkt die persönliche kreativ-wertschöpfende Denkorientierung.

Die eigenen Potentiale zur Problemlösung werden durch ergänzende Übungen aus dem Stressmanagement und dem kognitiven Mentaltraining gefördert. Fallbeispiele und Lernlektionen aus den Erfolgsgeschichten prominenter kreativer Köpfe motivieren zum Entdecken neuer Methoden für erfolgreiche Lösungsfindung.

Das Seminar stärkt die individuelle Lösungsfokussierung, erweitert die persönliche Handlungs- und Methodenkompetenz und fördert zukunftstärkendes Denken und Handeln. Ein wichtiges Ziel der Weiterbildung ist es, auch unter schwierigen und stressigen Umständen leichter Ideen entwickeln und handhabbare Lösungswege finden zu können. Dafür werden effektive Denktools für kreatives Denken praktisch und theoretisch vermittelt, die sich gut in den beruflichen Alltag integrieren lassen.

Exkursion inklusive:
Eine kreative Exkursion in das Weltkulturerbe „Park Babelsberg“  (entstanden unter Mitwirkung von Schinkel, Persius, Lenné, Pückler) in Potsdam mit Kaffeerunde im historischen Kleinen Schloss ist am zweiten Seminartag inbegriffen.

Dauer: 2 Tage

Ausführliche Seminarinformationen hier in dieser PDF (ca. 651 KB)

Termine und Buchen

Unternehmerisch denken und handeln – Grundlagen Kompaktkurs

Seminarziele:

Nicht nur im Kontext von Arbeit 4.0 wird unternehmerisches Denken und Handeln auch für Angestellte und Entscheider in der mittleren Managementebene immer wichtiger. Die Kompetenz zu unternehmerischem Denken und Handeln stärkt maßgeblich die Fähigkeit zur selbstverantwortlichen Mitarbeit und trägt zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit bei.

Die Weiterbildung vermittelt als kompakter Grundlagenkurs das notwendige fachliche und methodische Rüstzeug, das auch Startups und junge GründerInnen zur eigenständigen unternehmerischen Kompetenz verhilft und wurde in der Praxis vielfach erprobt.

Das Mindset des unternehmerischen Denken und Handelns wird an nachvollziehbaren Modellen und grundlegenden Überlegungen geschult. Im Fokus steht die strategische Ausrichtung des Denkens auf unternehmerischen Erfolg und logisch-praktisches unternehmerisches Handeln. Deshalb profitieren von dem Seminar Menschen mit und ohne BWL-Kenntnisse oder mathematischen Fähigkeiten. Alle vorgestellten Strategien und trainierte Methoden sind vielfach praxisbewährt und realitätsnah. Aktuelle Fallbeispiele aus der unternehmerischen Wirklichkeit runden den praktischen Nutzen des Seminars ab.

Dauer: 3 Tage

Ausführliche Seminarinformationen hier in dieser PDF (ca. 356 KB)

Termine und Buchen

Die Kunst der Perspektivübernahme: Soziale Intelligenz in Entscheidungsprozessen, Verhandlungen und Konfliktlösungen stärken

Anerkanntes Seminar für die Bildungsfreistellung in Berlin und Brandenburg
Mögliche Förderung von bis zu 70% der Kosten über den Bildungsscheck Brandenburg

Seminarziele:

Die Fähigkeit zur Perspektivübernahme ist eine Schlüsseltechnik für mehr soziale Intelligenz in Entscheidungsprozessen, Verhandlungen und Konfliktlösungen und verhilft dazu, bessere Entscheidungen zu fällen und mögliche Konflikte zu reduzieren.

Durch kompetente Perspektivübernahme gelingt es leichter, unterschiedliche Interessen zu berücksichtigen und Lösungsmöglichkeiten für heterogene Interessenlagen zu finden. In der Weiterbildung werden auf der Grundlage aktueller Erkenntnisse der Wissenschaft Methoden und Modelle vermittelt, die die Kompetenz zur situationsangemessenen Handlungssteuerung der Teilnehmenden nachhaltig stärken. Zielgruppenorientierung und interkulturelle Kompetenz sind weitere Schlüsselfähigkeiten, die durch die Fähigkeit zur gezielten Perspektivübernahme ausgebaut werden. Die Kunst der Perspektivübernahme ermöglicht es, mit den Augen der Zielgruppe, des Users oder des Entscheiders sehen zu können und so Kundensichtweisen oder Verhandlungspositionen richtig einschätzen zu können. Dadurch werden die Erfolgsaussichten von Innovationen, User-Stories und Changeprozessen nachhaltig gestärkt.

Dauer: 2 Tage

Ausführliche Seminarinformationen hier in dieser PDF (ca. 788 KB)

Termine und Buchen

Ziele klären und erreichen

Anerkanntes Seminar für die Bildungsfreistellung in Berlin und Brandenburg
Mögliche Förderung von bis zu 70% der Kosten über den Bildungsscheck Brandenburg

„Wenn man nicht weiß, wohin man will, landet man leicht da, wo man absolut nicht hin wollte.“
Prof. Dr. Walter Simon

Seminarziele:

Fokus Tag 1: Handlungswirksame Ziele definieren und verankern

Fokus Tag 2: Strategien zur Zielerreichung

Jeder, der klare, bewusste und erreichbare Ziele in sich verankert, kann leichter auf Erfolgskurs gehen. Erfolgsmenschen arbeiten mit der Fokussierung auf klare und bewusste Ziele, die zur Grundlage aller Entscheidungen und Handlungen werden.

In dem Seminar wird den Teilnehmenden vermittelt, wie sie eigene Wünsche, Absichten und Visionen in konkrete, handlungswirksame Ziele verwandeln und erfolgreich verwirklichen können. Präzise und realistische Ziele stärken die intrinsische Motivation und erhöhen die Chancen, dass individuelle oder kollektive Ziele tatsächlich erreicht werden. Für die Zielverankerung wird sowohl mit Visualisierungstechniken als auch mit sprachlichen Definitionen gearbeitet.

Die Weiterbildung leitet die Teilnehmenden durch praktische Übungen zu zielorientiertem Denken und Handeln an und unterstützt darin, einen konstruktiven Umgang mit Hindernissen zu entwickeln. Die erfolgreiche Zielerreichung wird durch die im Seminar vermittelten bewährten und hochwirksamen Business-Strategien sowie ergänzende Techniken aus dem Mentaltraining langfristig gestärkt.

Fundierte theoretische Inputs mit praktischer Relevanz für den beruflichen Alltag runden das Seminar ab. Alle vorgestellten und eingeübten Techniken und Methoden können später sowohl allein als auch in Gruppen unkompliziert angewendet werden.

Dauer: 2 Tage

Ausführliche Seminarinformationen hier in dieser PDF (ca. 600 KB)

Termine und Buchen

Aus eigener Kraft mehr bewirken: Selbstwirksamkeit

Anerkanntes Seminar für die Bildungsfreistellung in Berlin und Brandenburg
Mögliche Förderung von bis zu 70% der Kosten über den Bildungsscheck Brandenburg

„Die Fähigkeit oder Unfähigkeit, sich erfolgreich Herausforderungen zu stellen, ist also keineswegs angeboren oder gar zufällig. Metakompetenzen werden durch Lernprozesse gewonnen, die auf Erfahrung beruhen.“
Prof. Dr. Gerald Hüther

Seminarziele:

Mit Selbstwirksamkeit wird die innere Überzeugung eines Menschen bezeichnet, Probleme und Herausforderungen erfolgreich selbstständig meistern zu können. Ohne diese innere Überzeugung fehlt ein wichtiger Motor, um eigenständig auf die Suche nach Lösungen zu gehen und das eigene Potential voll zu erschließen. Selbstwirksamkeit stellt deshalb sowohl einen Schlüsselfaktor für persönliche Resilienz als auch für intrinsische Motivation und Begeisterungsfähigkeit dar.

Menschen, die über eine ausgeprägte Selbstwirksamkeit verfügen, zeigen eine größere Ausdauer bei der Bewältigung von Aufgaben, eine niedrigere Anfälligkeit für Depressionen und mehr Erfolge im Berufsleben.

Die Weiterbildung fördert die Fähigkeit, eigenständig Verbesserungen und Lösungen umsetzen zu können und stärkt die individuelle Handlungskompetenz bei beruflichen oder privaten Changeprozessen. Dafür werden in dem Seminar theoretische Modelle und praktisch Methoden vermittelt, um herausfordernde Situationen leichter meistern zu können. Die Techniken kommen aus dem Stressmanagement, dem Mentaltraining, dem systemischen Coaching und dem Kreativitätsmanagement.

Zielgruppe:Menschen, die ihr Selbstmanagement  verbessern und ihre Eigenverantwortlichkeit stärken möchten.

Dauer: 2 Tage

Ausführliche Seminarinformationen hier in dieser PDF (ca. 654 KB)

Termine und Buchen