Leistungen

„Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen.“
Benjamin Franklin

Das haben Sie vermisst: Wirksame Weiterbildungen für die Praxis!
Fundiertes Wissen – praxisnah aufbereitet und lebendig vermittelt

Wechsel des Veranstaltungsortes oder geschlossene Gruppe?
Sie möchten nicht in Potsdam bei einem offenen Seminar vorbeikommen oder wünschen sich eine Inhouse-Weiterbildung? Kein Problem, wir kommen auch gerne zu Ihnen. Dafür schicken Sie bitte eine E-Mail mit Ihrer Telefonnummer an folgende Adresse: info@ausblick-weiterbildungen.de. Wir können Ihr Anliegen dann mündlich näher besprechen.

Gewährleistung der Aktualität der Seminarinhalte und der Praxisrelevanz:
Orientiert am „Harvard Business Manager“ und vergleichbaren Publikationen werden aktuelle Entwicklungen in der Arbeitswelt thematisiert und im Rahmen des Seminarthemas behandelt. Durch das Einbeziehen neuester Forschungsergebnisse in die Lernziele der einzelnen Seminare ist die Relevanz der Lerninhalte für einen optimalen Praxistransfer der Teilnehmenden gewährleistet.

Steigerung der Lernmotivation:
Unsere Seminarinhalte sind nach der Devise „Aus der Praxis - für die Praxis“ entwickelt worden. Der Praxistransfer nimmt in allen Weiterbildungen einen breiten Raum ein und wird in jedem Seminarbaustein vorbereitet, nicht erst am Ende der Veranstaltung. Praktische Anwendungsübungen, lebendige Gespräche und die Einbeziehung der Lebenswirklichkeit der Teilnehmenden machen den überwiegenden Anteil der Seminarzeit aus. Alle Theorieinputs in den Seminaren werden OHNE ermüdende PowerPoint-Vorträge, dafür interaktiv und „live & in Farbe“ durchgeführt.

Lernservice:
Für jedes Seminar erhalten Sie ausführliche Unterlagen, die auf den späteren Gebrauch im Praxistransfer zugeschnitten sind. Alle Handouts sind liebevoll und sorgfältig zusammengestellt und beinhalten ausführliche Informationen und Hintergrundberichte. Simple PowerPoint „Mitschnitte“ mit vielen substanzlosen Schlagworten finden Sie bei uns nicht. Alle im Seminar im Dialog mit den Teilnehmenden entstehenden Unterlagen (Copyboardtafel, Flip-Chart etc.) werden für die Teilnehmenden digital aufbereitet  und als farbiger Ausdruck und per E-Mail zur Verfügung gestellt.

Schutz des geistigen Eigentums:
Der Schutz des geistigen Eigentums wird insbesondere in den Seminaren zur Kreativen Kompetenz und zum Solutionmanagement durch geeignete Methoden sichergestellt. Innovative Ideen, persönliche Erfahrungen oder Geistesblitze müssen nicht mit der Gruppe geteilt werden.

Exkursion inklusive:
Wenn das Seminarthema es erlaubt, finden Sie bei uns in die Weiterbildung inkludierte spannende und erlebnisreiche Exkursionen. Dadurch wird die praktische Verankerung der Seminarinhalte erhöht und Ihr Vergnügen und Erlebniswert gesteigert. Nutzen Sie diese besondere Chance der Weiterbildung!

In den kreativen Seminaren suchen wir dazu interessante Museen und „Geheimtipps“ auf, die Ihnen neue Anregungen und Inspirationen vermitteln. Kreative Übungen an den Kunstorten und exklusive Führungen erhöhen den nachhaltigen Lernprozess.
In den Sommermonaten finden Sie bei den Exkursionen interessante Ausflüge in das reichhaltige Kulturerbe der Stadt Potsdam mit seinen vielen bedeutenden Schlössern und entspannenden Parks. Zu den Exkursionen gehört in der Regel eine exklusive Führung, die Ihnen den Ort der Exkursion auf besondere Weise näher bringt.

Das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz:
In den Pausen werden Sie  mit Kaffee, Tee, Wasser und Säften sowie Obst und Gebäck bewirtet. In den Mittagspausen lernen Sie das historische und idyllische Alt Nowawes in Babelsberg bei einem entspannten dreigängigen Menü  kennen. Auf den Exkursionen gönnen wir uns eine ausgiebige Kaffeepause mit  Kuchen oder Snacks in den besonderen Umgebungen.

Eingehen auf Ihre persönlichen Lernziele:
In der Vorabkommunikation haben Sie die Möglichkeit, Ihre besonderen inhaltlichen Interessen an die im Seminar vermittelten Lernzielen zu artikulieren. Wir stimmen Ihre Erwartungen schon im Vorfeld mit den anderen SeminarteilnehmerInnen ab und bemühen uns, im angemessenen Rahmen Ihre Themen einzubinden. Auch Exkursionsziele können ausgetauscht oder neu eingebunden werden, wenn das Konsens in der Gruppe ist.